search_icon 

close_icon

search_icon  

search_icon  

home>mypoint>thema

Archiv der Meldungen

Seite 1 / 61 | Nächste Seite

[18.08.2022] Für einen Vortrag beim Augenkongress 2022 in Villach durfte Anna Lena Huber heuer den Wissenschaftspreis entgegennehmen. Die Forscherin beschäftigt sich an der Univ.-Klinik für Augenheilkunde und Optometrie mit der Erforschung und Therapie von neoproliferativen Augenerkrankungen. weiterlesen

[17.08.2022] Im aktuellen Shanghai Uni Ranking konnte die Medizinische Universität Innsbruck ihren Platz in der Ranggruppe 401-500 verteidigen und ist damit eine von sechs österreichischen Hochschulen, die in dieser Liga forscht und lehrt. weiterlesen

[09.08.2022] Die Arbeiten junger WissenschafterInnen an der Univ.-Klinik für Gefäßchirurgie (Direktorin: Sabine Wipper) werden regelmäßig mit Preisen ausgezeichnet. Erst kürzlich durften sich Daniela Lobenwein, Assistenzärztin für Gefäßchirurgie und Fachärztin für Anatomie, und Florian Enzmann, Facharzt für Gefäßchirurgie, über zwei Forschungspreise freuen. weiterlesen

[01.08.2022] Für die interprofessionelle Auseinandersetzung mit schwierigen Fragen zur Behandlung von PatientInnen fungiert am Medizincampus Innsbruck das Klinische Ethikkomitee (KEKo). MitarbeiterInnen der Tirol Kliniken und der Medizinischen Universität Innsbruck können sich bei medizin-ethischen Fragenstellungen an dieses Forum wenden. weiterlesen

[28.07.2022] Bettina Toth, Direktorin der Univ.-Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin der Medizin Uni Innsbruck, wurde zur neuen Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (OEGGG) gewählt. Die OEGGG wurde 1949 gegründet und ist eine österreichweit tätige Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaft sowie der Fortbildung auf dem Gebiet der Gynäkologie und Geburtshilfe. weiterlesen

[27.07.2022] Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) schreibt jährlich DoktorandInnenstipendien zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses aus. In diesem Jahr konnten sich an der Medizinischen Universität Innsbruck die Radiologin Anna-Katharina Gerstner und der Molekularmediziner Jiří Koutnik im Wettbewerb um die begehrten DOC-Stipendien durchsetzen. weiterlesen

[07.07.2022] Medizinische Skills, Spaß und Spannung – und davon jede Menge - standen beim Paul-Ehrlich-Contest (PEC) an der Medizinischen Universität Innsbruck im Vordergrund. Am Ende konnte das Gastgeber-Team den ehrenvollen dritten Platz einfahren. Den ersten Preis durften diesmal die Hamburger TeilnehmerInnen mit nach Hause nehmen, die Marburger wurden Zweite. weiterlesen

[05.07.2022] Der Rektor der Medizinischen Universität Innsbruck und aktuelle Vorsitzende der Tiroler Hochschulkonferenz (THK), Wolfgang Fleischhacker, gratuliert Veronika Sexl zur Wahl als neue Rektorin der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. weiterlesen

[04.07.2022] Die Medizinische Universität Innsbruck und die Universidad Nacional de Cuyo in Argentinien arbeiten künftig enger zusammen. Ziel eines kürzlich abgeschlossenen Partnerschaftsvertrags ist u.a. der Austausch von Studierenden und gemeinsame Forschungsprojekte. Für die Innsbrucker Seite wird Schlaflabor-Leiterin Birgit Högl die Aktivitäten koordinieren. weiterlesen

[30.06.2022] Im Rahmen einer feierlichen Vergabesitzung im Rathaus Schwaz wurde am 27. Juni der Prof. Ernst Brandl-Preis 2021 vergeben. Glücklicher Preisträger ist Wilfried Posch. Der Experte für Infektionskrankheiten forscht am Institut für Hygiene und Medizinische Mikrobiologie der Medizinischen Universität Innsbruck zu neuartigen Infektionskrankheiten und deren Wechselwirkungen mit dem Immunsystem. weiterlesen

Aktuell